Traunsee Halbmarathon

 

Als Premium-Partner unterstützte Wolf Systembau die erste Austragung des Traunsee-Halbmarathons. 1.341 Teilnehmer starteten am Samstag, 23. Juni pünktlich um 19.30 Uhr in Ebensee und liefen die 21,1 km lange Strecke entlang des malerischen Traunsees bis nach Gmunden.

Neben dem sportlichen Kräftemessen mit der Zeit und anderen Läufern, bot der Traunsee-Marathon eine ganz besondere Zeitmessung. Ziel für viele war es, den Gmundner Rathausplatz vor dem Sonnenuntergang um 21.08 Uhr zu erreichen und sich somit die Auszeichnung „Sun-Finisher“ zu verdienen. Bis exakt um diese Zeit wurde der Traunsee zur Sommersonnenwende am 23.06.2018 von der Sonne beleuchtet. Leider spielte die Witterung nicht ganz mit, ein bewölkter Abend verhinderte dieses Spektakel, was dem Spaß und dem Erfolg der Veranstaltung aber keinen Abbruch tat.

Nach dem Lauf und der Siegerehrung eröffnete ein spektakuläres Feuerwerk über dem Traunsee die Sonnwendparty.

Insgesamt 27 Teilnehmer starteten für das Team WOLF über die gesamte Halbmarathondistanz oder im Staffellauf, wir gratulieren zu den sportlichen Leistungen ganz herzlich! Besonderer Dank gilt auch den Helferinnen von Wolf Systembau, welche die Finisher im Ziel mit Süßem und „Elektrolyten“ wieder „aufpäppelten“!

 

Nähere Infos unter www.traunsee-halbmarathon.at